Hanf Getränke für Mensch und Tier in Graz - Immunsystem stärken

Kommentare: 9
  • #9

    Ingrid (Sonntag, 14 April 2019 15:04)

    Mein Wundergetränk "Repair" und "Vital"

    Vor 1 1/2 Jahren musste ich mich einer Radiojodtherapie unterziehen, da meine Schilddrüse (heißer Knoten) verrückt spielte. Ich fühlte mich immer müde, hatte keine Energie mehr und mein Puls raste, dass ich ihn fast nicht mehr zählen konnte außerdem hatte ich totale Stuhlschwierigkeiten.

    Mein Leben war ein Dahinvegetieren, da ich mich nicht einmal mehr traute allein einkaufen zu gehen, vor lauter Angst, dass mein Puls wieder so schnell schlägt, dass ich ihn nicht zählen kann (das kam immer aus heiteren Himmer und mehrmals am Tag). Natürlich kam auch die Panik dazu, dann wurde es ja noch ärger.

    Nach der Radiojodtherapie waren die Beschwerden zwar besser, aber einen schnellen Puls hatte ich immer noch, Energie war zwar besser aber ich ermüdete trotzdem sehr sehr schnell.

    Dann fing ich an das Repair zu trinken, nach ca. 6 Wochen merkte ich eine Besserung. Nach einem halben Jahr musste ich mich einer Kontrolluntersuchung wegen der Schilddrüse unterziehen. Meine Ärztin meinte, ich werde ganz sicher Medikamente brauchen, da ich bestimmt eine Unterfunktion haben werde. Das sei normal nach der Radiojodtherapie, aber man könne es sehr gut einstellen. Daraufhin meinte ich, meine Werte sind okay, das spüre ich. Ich trinke ja mein Safterl (meinte natürlich das Repair).

    Meine Ärztin lächelte und sagte, das glaub ich kaum. Als der Blutbefund zurückkam, siehe da, meine Schilddrüsenwerte waren in Ordnung, total in der Norm. Nach einem weiteren Jahr wieder Untersuchung, und wieder alles okay. So schöne Werte hatte ich noch nie. Jetzt meint meine Ärztin, bitte trinken sie ihr Safterl weiter. Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen.

    Jetzt nach 1 1/2 Jahren habe ich Traumschilddrüsenwerte, habe wieder Energie, mein Puls ist immer zwischen 74 und 78. Ich kann das Leben wieder LEBEN, mein Unternehmensgeist ist wieder da und meine Fröhlichkeit zurück. Und ganz wichtig, keine Panikattaken mehr !!!! Weiters habe ich überhaupt keine Stuhlprobleme mehr.

    Einfach gesagt, ich fühle mich total Pudelwohl.

    Ich trinke jetzt zwar das Vital damit alles so bleibt und zwischendurch auch das Repair.

    Danke liebe Uschi, ohne Dich und Deine tollen Getränke würde ich noch immer dahinvegetieren.

    Ingrid

  • #8

    Gisela (Samstag, 29 Dezember 2018 10:29)

    Liebe Freunde, hier nun der versprochene Bericht vom Kardiologenbesuch.

    Gestern Nachmittag stieg ich die Treppen in den 2. Stock hoch zur Praxis. Wer kam aus der Tür? Mein
    Doc. Er blieb wie erstarrt stehen, als er mich erkannte und rief: "was machen sie denn da, wir haben doch einen Aufzug" Schon hatte er mich am Wickel, sprich Handgelenk und konnte es kaum fassen, dass mein Puls nur wenig beschleunigt war.
    Sofort ins Behandlungszimmer meinte er.
    Blutdruck 120 zu 70 und das nach dem Treppenaufstieg. Er hat gefragt, ob ich eine Zwillingsschwester habe, die jetzt vor ihm liegt.
    Damit konnte ich leider nicht dienen.
    Ich erzählte die wundersame Wirkung meines Naturheilmittels und er konnte sich kaum das Lachen verbeißen.
    Verraten, was ich nehme, nachdem er so skeptisch gelächelt hat, habe ich ihm nicht. Obwohl er ein guter Bohrer war.
    Als ich dann erzählt habe, dass meine eingeschlafenen Füße wieder ohne kribbeln sind wurde er immer nachdenklicher und hat sich fleißig Notizen gemacht.
    Beim verschwundenen Tinnitus wurde er aufgeregt, weil er auch einen hat und den nicht mehr losbekommt.
    Aber ich habe geschwiegen wie ein Grab.
    Zwischendurch EKG, Herzecho, eben der ganze Kram.
    Alles in bester Ordnung. Die leichte Verkalkung an der einen Herzklappe ist fast verschwunden und die an der Halsarterie ist weg.
    Wie es um meine Baypässe bestellt ist kann man ja leider nicht feststellen. Aber ein leichtes Belastungs EKG habe ich mit Note 1 bestanden, sagt er.
    Das alles wäre vor einem halben Jahr unvorstellbar gewesen.
    Im April wollen wir einen Herzkatheder machen, um das Innere meines Herzens zu erforschen. Er ist sehr skeptisch, und ich voller guter Hoffnung.
    Allerdings mußte ich ihm versprechen, dann das Geheimnis meines Wundermittels zu verraten. Ich glaube, er will das nur wegen seinem Tinnitus wissen.

    Ihr seht also, mir geht es hervorragend.
    Ich mache Sachen, die vor 2Jahren noch unmöglich waren.

    Meinem Wolfgang ist mein Tatendrang unheimlich.

    Leider sagt mein Herz doch manchmal, ich bin auch noch da und nicht ganz so gesund. Na dann rudere ich eben ein bisschen zurück.

    So, jetzt hoffe ich, ihr seid alle ausführlich informiert. Den nächsten Rundbrief gibt es im April nach dem Katheder. Vorher geht es für 6 - 8 Wochen nach Spanien (Andalusien) zu Freunden in den Frühling.

    Viele liebe Grüße Gisela


  • #7

    Heike Barth (Dienstag, 25 Dezember 2018 06:37)

    Bei meiner Morbus Chron kranken Tochter konnten wir breits schon nach 2 Wochen Einnahme, von Harmony Biotic Drink, eine wesentliche Besserung ihrer Beschwerden und Blutwerte erkennen. Wir sind sehr glücklich und dankbar dass wir auf das Mittel aufmerksam gemacht worden sind.

  • #6

    Rosi (Donnerstag, 06 September 2018 18:17)

    ich habe schon seit Jahren einen Reizdarm, extreme Schmerzen im Darm und habe als letzten Versuch den Hanf Harmony probiert und es hilft mir tatsächlich. Die Schmerzen lassen nach und es wird immer besser...VIELEN DANK !!!

  • #5

    Heli (Freitag, 31 August 2018 08:05)

    Animal Drink ist ein Hammer

  • #4

    Gabi (Samstag, 18 August 2018 07:40)


    Ich habe schon seit Jahren Magen und Darmprobleme, Reizdarm, und habe jetzt den Hemp Harmony drink probiert.
    Wenn man den jeden Tag konsequent nimmt wirkt das Getränk. Der ganze Apparat, sprich Körper und Immunsystem wird wieder aufgebaut und schmecken tut er auch gut. Vielen Dank für die Hilfe. Nur zu empfehlen.

  • #3

    Lukas (Dienstag, 14 August 2018 08:26)

    ich habe den animal drink meinem Hund gegeben, da er mit dem Magen und dem Darm extreme Probleme hatte, weil Ärzte bin ich vorher schon genug abgeklappert und nix hat geholfen, aber dieser Drink ist super, alle Probleme weg, noch dazu kannst ihn selber drinken...KOMPLIMENT...SUPER PRODUKT

  • #2

    Mara (Mittwoch, 08 August 2018 16:11)

    Den Sirup liebt meine Tochter und mein Mann den Schnaps.

  • #1

    Heinz (Freitag, 03 August 2018 07:48)

    Ich war sehr skeptisch, der Likör schmeckt aber super !